Entdeckung von Zentral-Thailand

7-tägige Kurzreise von/nach Bangkok

Diese kurze Rundreise gibt Ihnen einen Eindruck von der reichen Kultur und Natur Zentralthailands. Sie besuchen die verschiedenen Stadtteile Bangkoks, erkunden die vielfältige Natur im Erawan-Nationalpark und haben die Chance, Tausende von leuchtenden Glühwürmchen zu beobachten. Ein Besuch der alten Königsstadt Ayutthaya krönt diese Reise.

Webcode: 24281

ab Preis pro Person
ab 1.278,- €

Auf einen Blick

  • 7-tägige Privatreise von/nach Bangkok
  • min. 2 Personen
  • Bekanntest und unbekanntes Bangkok
  • Erawan Nationalpark mit River Kwai Brücke

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Bangkok.

Willkommen in Thailand! Nach Ihrer Ankunft werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Fahrt mit einem Longtail-Boot (im James-Bond-Stil) auf dem Chao Phraya (dem Fluss der Könige) und durch die Klongs (Kanäle) von Thonburi, dem ältesten Bezirk Bangkoks. Sie fahren an Stelzenhäusern und kleinen, vergessenen Tempeln vorbei und beobachten das tägliche Leben der Einwohner. Sie besuchen auch den Wat Arun, den Tempel der Morgenröte, der 76 Meter hoch über dem Fluss thront. Der gesamte Tempel ist mit glasierten Keramiken bedeckt. Ein beeindruckender Anblick! 3 Ü: Hotel Mode Sathorn (Superior) oder Avani + Riverside (Deluxe).

2. Tag Bangkok (F/M/A).

Heute Morgen werden Sie früh aufstehen, um ein aufregendes Abenteuer zu erleben. Nachdem Sie Bangkok gestern mit dem Boot erkundet haben, werden Sie dies heute auf zwei Rädern tun. Sie unternehmen eine 5-stündige Fahrrad- und Bootstour (in kleiner Gruppe). Sie radeln durch die engen Gassen von Chinatown (Sie fahren fast in die Wohnzimmer!) und halten unter anderem an einem chinesischen Tempel und dem örtlichen Markt. Anschließend nehmen Sie ein Boot und fahren nach Bang Krachao, Bangkoks Grüner Lunge. Dort radeln Sie durch Plantagen und auf kleinen Wegen. Man könnte fast vergessen, dass man sich hier in der Nähe einer Metropole befindet. Am Abend können Sie mit einem Tuk Tuk durch die Straßen von Rattanakosin (dem alten Bangkok) fahren und eine Street-Food-Tour machen (montags nicht empfohlen). Die thailändische Küche ist weltweit als eine der besten bekannt, und Sie werden herausfinden, warum!

3. Tag Bangkok (F/M).

Heute erkunden Sie mit Ihrem privaten Reiseleiter die Highlights und weniger bekannten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt. Sie besuchen den Königspalast, in dem sich der Wat Phra Keaw befindet: Thailands heiligster Tempel. Sie werden sehen, wo sich Efteling inspirieren ließ. Die Reflexion der Sonne auf den Mosaiken ist überwältigend! In der Nähe besuchen Sie den Wat Pho, besser bekannt als der Tempel des liegenden Buddhas, der den größten mit Blattgold überzogenen liegenden Buddha des Landes beherbergt. Im Wat Pho gibt es auch eine sehr bekannte Massageschule, in der man sich für wenig Geld massieren lassen kann. Nächster Halt ist der Amulettmarkt. Obwohl Thailand offiziell buddhistisch ist, glauben die Menschen immer noch an Geister. Fast jeder Thailänder trägt ein Amulett, um sich vor bösen Geistern zu schützen. Auch zwei weniger bekannte Tempel stehen auf dem Programm: Wat Benchamabophit (bekannt als der Marmortempel) und Wat Traimit (mit der größten Buddha-Statue aus massivem Gold). Schließlich besuchen Sie zwei interessante Stadtteile: Chinatown und Little India.

4. Tag Bangkok - Samut Songkhram - Amphawa (F).

Erster Halt heute ist der Maeklong Railway Market, der mitten auf den Bahngleisen stattfindet. Jedes Mal, wenn sich ein Zug nähert, ertönt eine Glocke. Schnell werden die Ständer von den Gleisen genommen. Der Zug fährt nur wenige Millimeter neben Obst, Gemüse und Fisch vorbei, direkt vor den Augen der Besucher. Eine spannende Erfahrung! Anschließend unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Tha Kha Floating Market (nur an Wochenenden - unter der Woche besuchen Sie den Damnoen Saduak Floating Market). Hier können Sie sehen, wie alle möglichen Waren von Boot zu Boot verkauft werden. Auf dem Weg nach Amphawa können Sie mit etwas Glück schwimmende Makaken sehen, die Sie während einer Bootsfahrt durch das Klong Khon Mangrove Conservation Centre mit Bananen füttern können. Amphawa, eine alte Handelsstadt am Mae Klong River, ist berühmt für ihre Glühwürmchen. Auf einem kleinen lokalen Boot unternehmen Sie eine ca. 1-stündige Tour und bewundern die riesigen Bäume, in denen nachts Tausende von Glühwürmchen leuchten. Ü: Baan Amphawa (Superior) oder Na Tree Tara (Deluxe).

5. Tag Amphawa - Kanchanaburi (F/M).

Heute besichtigen Sie die berühmte Brücke über den Kwai, die von alliierten Gefangenen des Zweiten Weltkriegs erbaut wurde. Sie besichtigen auch die Thailand-Burma-Eisenbahn, auch Death Railway genannt, die die japanische Armee von Zwangsarbeitern errichten ließ. Die Nacht verbringen Sie inmitten der Natur in einem Luxuszelt (Superior-Version) oder auf einer schwimmenden Villa (Deluxe-Version). Ü: Hin Tok River Camp Resort (Superior) oder The Float House River Kwai (Deluxe).

6. Tag Kanchanaburi - Ayutthaya (F).

Sie können sich am Wasserfall des Erawan-Nationalparks entspannen, der von Dschungel umgeben ist und eine herrliche Erfrischung bietet. Sie werden Zeit haben, alle 7 Ebenen zu erkunden. Danach geht es weiter in die historische Stadt Ayutthaya, die 1350 von König U-Thong gegründet wurde und die Hauptstadt des Reiches von Siam war. Ü: iuDia am Fluss (Superior) oder Kantary Ayutthaya (Deluxe).

7. Tag Ayutthaya - Bangkok (F).

Heute Morgen besuchen Sie die wichtigsten Tempel Ayutthayas. Der Tempel Wat Yai Chai Mongkhon beherbergt einen 66 m hohen Tschedi und einen liegenden Buddha, an dessen Füßen das heilige Blattgold haftet. Der südwestlich der zentralen Tempelanlage gelegene Wat Chai Wattanaram ist noch sehr gut erhalten und nicht so zerstört wie die zentral gelegenen Gebäude. Auf dem Weg nach Bangkok besuchen Sie Bang Pa-In, den Sommerpalast. Dieser Palast gilt als eines der schönsten Beispiele für thailändische Architektur. Am Nachmittag kehren Sie nach Bangkok zurück, zu Ihrem Hotel oder zum Flughafen. Hier endet die schöne Entdeckungsreise.

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen

  • Hin- und Rückfahrt mit lokalem, englischsprachigem Reiseleiter/Fahrer, Transfers, Unterbringung in Superior- oder Deluxe-Hotels, Mahlzeiten und erwähnte Ausflüge, Eintrittsgelder.

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Flüge, andere Mahlzeiten und Getränke, optionale Aktivitäten, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Wochenend- oder Feiertagszuschläge.

Teilnehmer

min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn).

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Falls Sie sich unsicher sind, sprechen Sie uns bitte vor einer Buchung an.

Reisetermine

  • täglich

Preise

Preis pro Person in € bei Belegung mit Pers.

Superior

  1 2
01.01.24 - 31.03.24 1.820 € 1.278 €
01.04.24 - 31.10.24 1.820 € 1.278 €