Inselkombination Französisch Polynesien

Entdecken Sie die Inselwelt Französisch Polynesiens auf unserer „Traumreise Tahiti“. Wir haben die schönsten Inseln – Moorea, Huahine, Bora Bora und Tikehau – in dieser Traumreise zusammengefasst. Erleben Sie eine Kombination aus polynesischer Kultur, Traumstränden, exotischen Inselwelten und einer farbenfrohen Unterwasserwelt. Für eine Erkundung der polynesischen Inselwelt empfehlen wir auch die Reise an Bord des kombinierten Fracht- und Passagierschiffs "Aranui" zu den Gesellschaftsinseln, dem Tuamotu Archipel sowie den abgelegenen, und ansonst schwer erreichbaren Marquesas Inseln. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.


Ergebnisse filtern

Stichwort-Suche
Webcode
1 - 12 Angebote (von insgesamt 12)

Buckelwale in der Südsee

4 Tage ab/bis Tahiti

Die wilden, abgelegenen Austral Inseln erreichen Sie von Papeete aus in knapp 2 Stunden Flugzeit. Traditionen sind hier noch sehr lebendig. Die Menschen leben seit fast 3.000 Jahren auf der Insel. Es…


Rangiroa Dream

6 Tage ab/bis Rangiroa

Rangiroa ist eine riesige Lagune mit unzähligen Motus. Sie machen viele Schnorchelstopps, um den Artenreichtum der bunten Unterwasserwelt kennenzulernen. Sie werden sich wie in einem Aquarium fühlen.


Tahiti & Moorea mit dem Mietwagen entdecken

8 Tage Mietwagenreise ab/bis Tahiti

Sie erkunden die Gesellschaftsinseln Tahiti und Moorea ganz individuell mit dem Mietwagen. Zunächst geht es auf die tropisch-grüne Halbinsel Tahiti Iti mit ihren wilden Surfstränden. Per Fähre erreic…


Polynesia Dream

11 Tage ab Tahiti bis Raiatea

An Bord eines Segelkatamarans erleben Sie die Inselwelt Polynesiens vom Wasser aus. Sie sehen die spektakulären Gesellschaftsinseln mit den bizarren, grün bewachsenen Felsformationen und gleiten in d…


Moana Inselhüpfen

12 Tage ab/bis Tahiti

Tahiti und ihre Inseln sind ideal für ein Inselhüpfen. Auf dieser Reise sehen Sie die beliebtesten Gesellschaftsinseln: Bora Bora, Moorea und Tahiti. Landschaftlich reizvoll, kulturell interessant, r…


Höhepunkte der Marquesas

7 Tage ab/bis Tahiti

Kaoha nui! Die Menschen auf den schroffen, grünen Marquesas, die 3 Flugstunden nördlich von den Gesellschaftsinseln liegen, sind besonders traditionell und herzlich. Kein schützendes Riff umgibt dies…


Bora Bora & unbekannte Trauminseln

9 Tage ab/bis Tahiti

Inselhüpfen zu authentischen, unbekannten Inseln wie Maupiti und Tikehau und ein Besuch der Ikone Bora Bora. Genießen Sie noch ursprüngliches Inselleben, fantastische Schnorchelerlebnisse und faszini…


Aranui 5

13 Tage Frachtschiff-Kreuzfahrt ab/bis Tahiti

Entdecken Sie die Tuamotu und Marquesas Inseln an Bord der ARANUI 5, einem neu erbauten Fracht- und Passagierschiff mit moderner Ausstattung. Sind Sie dabei, wenn in den Häfen die Ladung gelöscht und…


Traumreise Tahiti

17 Tage Inselhüpfen in Französisch Polynesien inkl. Flügen ab/bis Deutschland

Diese Traumreise bringt Sie zu den schönsten Inseln in Französisch Polynesien. Sie erleben eine atemberaubende Vielfalt an Kultur, Farben, Flora und Fauna, an exotischen Speisen und Früchten, Vulkang…


MS Paul Gauguin Tahiti & Gesellschaftsinseln

8 Tage ab/bis Tahiti

Einst waren es nur Künstler und Abenteurer, die um die halbe Welt segelten, um die legendäre Schönheit von Tahiti zu entdecken. Unzählige Kilometer, Monate und große Strapazen wurden überwunden, um d…


MS Paul Gauguin Tuamotus & Gesellschaftsinseln

11 Tage ab/bis Tahiti

Kein Schiff bringt Sie näher. Die luxuriöse MS Paul Gauguin wurde speziell für die flachen Gewässer in Französisch Polynesien gebaut. Die Paul Gauguin bietet Ihnen so die Möglichkeit, kleinere Häfen …


Weltreise

22 Tage Traumreise Osterinsel - Tahiti

Auf dieser Weltreise entdecken Sie traumhaft schön gelegene Metropolen, die antike Kultur der Rapa Nui auf der Osterinsel und die schönsten Inseln Französisch Polynesiens: das ruhige, idyllische Taha…

Ihre To-do-Liste für Französisch Polynesien

Zu den Inseln Französisch Polynesiens gehören nicht nur die bekannten Gesellschaftsinseln wie Bora Bora, Moorea und Tahiti, sondern weitere Inselgruppen bestehend aus Atollen: Tuamotus, aus steil aufragenden Inseln vulkanischen Ursprungs: Marquesas und die Austral Inseln mit ihren Höhlen und Klippen. Solch eine landschaftliche Vielfalt bietet in Kombination mit kulturellen Erlebnissen ein reichhaltiges Angebot an Aktivitäten, bei denen Sie das Mana von Französisch Polynesien intensiv und pur spüren. Mana ist die zentrale Lebenskraft der Polynesier, Mana kann mystisch sein, in jedem Fall aber ist Mana mächtig und beeindruckend wie die Erlebnisse, die Sie in Französisch Polynesien erfahren werden.

  • Schnorcheln: 27° C warmes Wasser in den Lagunen lädt zum Schnorcheln ein. Beeindruckende Korallengärten und Riffe gibt es zu genüge. Auge in Auge mit (harmlosen) Haien?! Auch das ist möglich in Französisch Polynesien, z.B. auf Bora Bora.
  • Bootfahren: Unbedingt sehen sollten Sie die Inseln mindestens ein Mal vom Wasser aus. Ob Sie beim Segeln oder Kajak fahren über das glasklare Wasser mit seinen bunten Fischen gleiten, ist dabei ganz egal. Vielleicht lassen Sie sich auch auf ein unbewohntes Motu (kleine Insel) bringen, am besten ganz romantisch für ein Picknick zu zweit. Delfine und Wale (je nach Saison) kommen u.a. in die Opunohu Bay von Moorea.
  • Overwater Bungalow: In einem Overwater Bungalow zu übernachten, das Meeresrauschen zu genießen und die Unterwasserwelt nachts unter einem zu wissen, gehört zu den großen Erlebnissen in Französisch Polynesien. Schauen Sie unbedingt auch einmal hinauf zum Sternenhimmel! Overwater Bungalows gibt es auf vielen Inseln Französisch Polynesiens, darunter auch auf Tikehau in den Tuamotus.
  • Schwarze Perlen: Südseeperlen werden auf Perlfarmen gezüchtet. Sehen Sie sich, z.B. auf Tahaa, den Prozess an und gönnen Sie sich einen der Juwelen als Ihr schönstes Souvenir. Auch bunte Tücher, die Pareos, erfreuen sich großer Beliebtheit und Schnitzereien aus Holz sind feinste Arbeiten polynesischer Männer, überwiegend von den Marquesas.
  • Barfuß: Barfuß über den Sandstrand zu gehen gehört in jedem Fall auf Ihre To-do-Liste. In einigen Resorts gibt es auch sogenannte Barfuß-Restaurants, Bar oder Restaurant mit natürlichen Sandstrand als Boden. Das müssen Sie spüren!
  • Südseeblüten: Eine Blumenkette angelegt oder einen Blumenkranz aufgesetzt zu bekommen, betört ihren Geruchssinn - einfach zauberhaft! Hibiskus-Blüten, Frangipani, Tiare – all diese tropischen Blüten dürfen in Französisch Polynesien nie fehlen!
  • Tanz: Den TahitianerInnen beim Tanz zu zu schauen ist ein Augenschmaus. So stellt man sich die Südsee vor. Die sanften Handbewegungen beim Aparima erzählen eine Geschichte. Und die musikalische Begleitung ist dabei kaum zu überhören, Trommelmusik in Ihren Ohren.
  • Monoi: Haut und Haar mit Monoi Öl zu pflegen, authentischer geht es kaum. Das traditionelle Schönheitsmittel wird aus der Tiare Blüte und Kokosöl hergestellt, macht Ihre Haut geschmeidig und verleiht Ihrem Haar Glanz.
  • Marae: Wenn Sie Mana spüren wollen, erfahren Sie dies sicher in einem Marae. Ein Marae in den polynesischen Kulturen ist ein Ort der Zusammenkunft, ein Zeremonialplatz. Auch wenn oft nur einige Steine zu sehen sind, verspürt man an diesen heiligen Orten doch eine gewisse Mystik. Das wichtigste Marae liegt auf Raiatea, das Marae Taputapuatea. Es wurde zum UNESCO Welterbe erklärt.
  • Inselinneres: Erfahren und genießen Sie die Natur im Regenwald. Vielleicht verwenden Sie die Noni-Frucht als Insektenschutz. In jedem Fall werden Sie beim Wandern schwitzen und können sich anschließend unter einem Wasserfall abkühlen. Wer es bequemer mag, nimmt an einer Allrad-Safari teil.
  • Poisson cru: Ein Geschmackserlebnis ist definitiv das traditionelle Gericht Poisson Cru. Es besteht aus rohem Thunfisch, der in Kokosmilch und Limettensaft mariniert wird. Weitere Delikatessen, die Sie einmal kosten sollten, werden zubereitet mit Kochbananen, Brotfrucht oder Wurzelgemüsesorten.