Hanse Merkur Reiseversicherungen

Die Reiseversicherungen der HanseMerkur sind vielfach ausgezeichnet. Damit Sie die schönste Zeit des Jahres sorgenfrei und unbeschwert erleben können, bieten wir Ihnen mit den verschiedenen Versicherungen maßgeschneiderte Lösungen für Ihre ganz persönliche Absicherung auf Reisen - und das weltweit.


Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung

Schützen Sie sich vor hohen Stornokosten mit der Reiserücktritts­versicherung der Hanse Merkur und sichern Sie sich einen optimalen Versicherungs­schutz, falls Sie Ihre Reise absagen müssen. Mit der Reiserücktritts­versicherung sichern Sie Ihre gebuchte Reise vor Reiseantritt und mit der Urlaubs­garantie einen Reise­abbruch im Urlaub ab – und das weltweit. Häufig lohnt sich der Abschluss einer Jahres-Rücktrittsversicherung bereits ab der 2. Reise im Jahr. Mit der Jahres-Reise­rücktritts­versicherung können Sie das ganze Jahr lang beliebig oft sorgen­frei reisen. Wenn Sie Ihre Reise aus versicherten Gründen nicht antreten können, bleiben Sie nicht auf hohen Reise­rücktritts­kosten sitzen.

Die Vorteile der Reise­rück­tritts- und Reiseabbruch­ver­si­che­rung 

In folgenden Fällen ist die Reiserücktritts- und Abbruchversicherung (Urlaubsgarantie) für Sie da:

  • Bei Nichtantritt werden die anfallende Stornokosten erstattet, falls Sie Ihre Reise aus versicherten Gründen wie z. B. einer uner­warteten schweren Krankheit, Impf­unver­träglichkeit, Arbeitsplatz­wechsel, Kurz­arbeit oder Schwanger­schaft absagen müssen.
  • Bei verspätetem Reiseantritt werden Ihnen die zusätzlichen Hinreise-Mehr­kosten und die nicht in Anspruch genommene Reise­leistungen (bis maximal zum versicherten Reisepreis) erstattet, wenn Sie aus einem der versicherten Gründe Ihre Reise verspätet antreten.
  • Bei Umbuchung haben Sie Anspruch auf Erstattung der Um­buchungs­kosten bis 30 Euro, wenn Sie bis 42 Tage vor Reise­beginn Ihre Reise umbuchen. Buchen Sie Ihre Reise aus einem der versicherten Gründe um, werden die Umbuchungs­kosten erstattet. 
  • Entscheiden Sie sich für eine Reiserücktritts­versicherung mit Urlaubsgarantie (Reise­abbruch-Versicherung) und Sie müssen Ihre Reise innerhalb der ersten Reise­hälfte (max. innerhalb der ersten 8 Tage) abbrechen, erhalten Sie den gesamten Reise­preis zurück. Erfolgt der Reise­abbruch in der zweiten Reise­hälfte (spätestens ab dem 9. Tag) werden die nicht genutzten Reise­leistungen erstattet. Verlängert sich Ihre Reise, beispiels­weise aufgrund von Lawinen, Erdbeben oder Wirbel­stürmen, werden Ihnen die zusätzlichen Unterkunfts- und Reisekosten, die durch den verlängerten Aufenthalt entstehen, erstattet.
  • Entscheiden Sie sich für eine Jahres-Reiserücktritts­versicherung mit Urlaubsgarantie (Reise­abbruch­-Versicherung), ist jede Reisen innerhalb eines Jahres versichert.
  • Optional mit Corona-Zusatzschutz abschließbar.

 

Hier geht es zu den Informationsblättern:

Für den Online-Abschluss (gilt nur in Verbindung mit direkt bei uns gebuchten Reisen) und Preisauskünfte nutzen Sie bitte diesen Hanse Merkur Buchungslink

 

Reiseversicherungspakete

Die Reiseversicherungspakete der Hanse Merkur kombinieren alle wichtigen Reiseversicherungen in einem Paket: Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung, Reisekrankenversicherung, Reisegepäckversicherung, Notfallversicherung, Reisehaftpflichtversicherung, Reiseunfallversicherung. Maximale Reisedauer: 45 Tage (verlängerbar bis 120 Tage Reisedauer).

Hier geht es zum 

Für den Online-Abschluss (gilt nur in Verbindung mit direkt bei uns gebuchten Reisen) und Preisauskünfte nutzen Sie bitte diesen Hanse Merkur Buchungslink 

 

Corona-Reise­schutz

Die Vorteile des Corona-Reise­schutzes

Der Corona-Reiseschutz ist eine Erweiterung der Hanse Merkur Versicherungsprodukte, die eine Reise-Rücktrittsversicherung und Reise-Abbruchversicherung (Urlaubsgarantie) einschließen. Liegt bei Ihnen oder einer Risikoperson ein Verdacht auf eine Infektion oder eine Infektion mit Covid-19 vor, so profitieren Sie mit dem Corona-Reiseschutz von diesen Vorteilen:

  • Bei häuslicher Quarantäne: Müssen Sie oder eine Risikoperson sich aufgrund einer behördlichen Maßnahme (z. B. Anordnung) oder einer Anordnung durch berechtigte Dritte (z. B. Arzt) in eine persönliche häusliche Isolation (Quarantäne) begeben, erstatten wir Ihre Storno- und/oder Reise-Mehrkosten bei Reiserücktritt oder Reiseabbruch.
  • Bei Transportverweigerung: Wird Ihnen oder einer Risikoperson die Beförderung bzw. das Betreten des versicherten Mietobjektes durch berechtigte Dritte (z. B. Flughafenpersonal, Vermieter) am Tag der Hin- bzw. Rückreise verweigert, erhalten Sie Ihre Storno- und/oder Reise-Mehrkosten bei Reiserücktritt oder -abbruch zurück.
  • Für Sie fallen keine zusätzlichen Kosten an – den Corona-Reiseschutz schließen Sie ohne Selbstbeteiligung ab.
  • Buchen Sie den Corona-Reiseschutz entweder zusammen mit Ihrer Reiseversicherung oder separat. So können Sie einen bestehenden Reiseschutz bei der HanseMerkur auch nachträglich – innerhalb von drei Tagen nach Reisebuchung – ergänzen.
  • Der Corona-Reiseschutz gilt für weltweite Reisen und alle Reisearten.

Für den Online-Abschluss (gilt nur in Verbindung mit direkt bei uns gebuchten Reisen) und Preisauskünfte nutzen Sie bitte diesen Hanse Merkur Buchungslink 

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Corona Reiseschutz:

 

Und hier noch 5 Tipps für eine möglichst sichere Reise trotz Corona

  • Nutzen Sie wenn möglich bargeldlose Bezahlmöglichkeiten
  • Buchen Sie nach Möglichkeit einen Direktflug ohne Zwischenstopps in weiteren Ländern
  • Vermeiden Sie große, überfüllte Hotelanlagen und buchen Sie stattdessen kleinere Unterkünfte
  • Verzichten Sie auf Gruppenausflüge und reisen Sie lieber mit einem privaten Guide
  • Vermeiden Sie Touristen-Hotspots mit größeren Menschenansammlungen

 

Online Buchung von Reiseversicherungen

Für den Online-Abschluss (gilt nur in Verbindung mit direkt bei uns gebuchten Reisen) und Preisauskünfte nutzen Sie bitte diesen Hanse Merkur Buchungslink.

Fragen und Antworten

In folgenden Fällen ist die Reiserücktrittsversicherung für Sie da:

  • Schwere Unfallverletzung, unerwartete schwere Erkrankung, Tod
  • Schwangerschaft, Komplikationen während der Schwangerschaft
  • Bruch von Prothesen oder Lockerung implantierter Gelenke
  • Impfunverträglichkeit
  • Mitteilung eines Termins zur Organ­spende oder zum Empfang eines Organs
  • Unerwartete Aufnahme eines Arbeits- oder Ausbildungsverhältnisses (mindestens 15 Wochenstunden)
  • Betriebsbedingte Kündigung und Kurzarbeit
  • Unerwarteter Arbeitsplatzwechsel, sofern die Probezeit in die versicherte Reisezeit fällt
  • Erheblicher Schaden am Eigentum (mindestens 2.500 Euro) der ver­­sicherten Person infolge von Feuer, Elementar­­ereignissen, Leitungs­wasser­schäden oder strafbaren Handlungen Dritter
  • Schüler- und Studentenschutz: Wiederholungsprüfung fällt in die versicherte Reisezeit, Nichtversetzung oder Nichtzulassung zur Prüfung bei Schul- und Klassenreisen
  • Unerwartete gerichtliche Ladung
  • Adoption eines minderjährigen Kindes, sofern Ihre Anwesenheit notwendig ist
  • Verkehrsmittelverspätung um mindesten 2 Stunden
  • Erkrankung/Tod eines/einer zur Reise angemeldeten Hundes/Katze einer versicherten Person

In folgenden Fällen ist die Urlaubs­garantie - Ihre Reiseabbruch-Versicherung - für Sie da:

  • Schwere Unfallverletzung, unerwartete schwere Erkrankung oder Tod
  • Schwangerschaft oder Komplikationen während der Schwangerschaft
  • Bruch von Prothesen oder Lockerung von implantierten Gelenken
  • Impfunverträglichkeit
  • Mitteilung eines Termins zur Organ­spende oder zum Empfang eines Organes
  • Erheblicher Schaden am Eigentum (mindestens 2.500 Euro) der ver­sicherten Person infolge von Feuer, Elementar­ereignissen, Leitungs­wasser­schäden oder strafbaren Handlungen Dritter
  • Unerwartete gerichtliche Ladung
  • Adoption eines minderjährigen Kindes, sofern Ihre Anwesenheit notwendig ist
  • Verspätung öffentlicher Verkehrs­mittel um mindestens 2 Stunden
  • Bei Lawinen, Erdrutsch, Über­schwemmungen, Erdbeben oder Wirbel­stürmen in Ihrem Urlaubsort

Risikopersonen Reiserücktrittsversicherung und Urlaubsgarantie

  • Die Reiserücktrittsversicherung oder Urlaubs­garantie (Reise­abbruch­-Versicherung) leistet für Sie, wenn Sie selbst oder eine der folgenden versicherten Personen die Reise wegen eines versicherten Grundes nicht antreten kann:
  • Personen, die mit Ihnen gemeinsam eine Reise gebucht haben. Dies gilt nicht, wenn mehr als 6 Personen oder bei Familientarifen mehr als 2 Familien gemeinsam eine Reise buchen
  • Ihre Angehörigen und die Angehörigen des Ehepartners bzw. Lebensgefährten. Als Angehörige zählen der Ehe­partner oder Lebens­gefährte einer eheähnlichen Lebens­gemeinschaft, die Kinder, Adoptiv­kinder, Stief­kinder, Pflege­kinder, Schwieger­kinder, Eltern, Adoptiv­eltern, Stief­eltern, Pflege­eltern, Groß­eltern, Schwieger­eltern, Geschwister, Enkel, Schwäger und Schwägerinnen, Tanten, Onkel, Neffen und Nichten
  • Die Personen, die nicht mitreisende minderjährige oder pflege­bedürftige Ange­hörige betreuen
  • Falls gesondert vereinbart: Begleit­personen bei Gruppen­reisen (z. B. Reisen mit Lehrern, Eltern, Skippern)

Falls Sie Ihre Reise aus einem versicherten Grund (z. B. unerwartet schwere Krankheit oder plötzlicher Arbeitsplatz­wechsel) umbuchen müssen, übernimmt die Versicherung die Umbuchungs­kosten bis zur Höhe der Storno­kosten. Wird die Reise bis 42 Tage vor Reiseantritt aus einem anderen Grund umgebucht, erstatten wir Ihnen die Kosten der Umbuchung bis zu einem Betrag von 30 EUR pro Person oder Objekt.

  • Bei unerwarteter und schwerer Erkrankung
  • Die Reiserücktrittsversicherung schützt Sie, wenn Sie aufgrund einer unerwarteten und schweren Erkrankung von Ihrer Reise zurücktreten müssen - also auch wenn Sie an COVID-19 erkranken. 
  • Die Angst zu erkranken, ein hohes Ansteckungsrisiko oder eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes stellen kein versichertes Ereignis dar.
  • Mit dem Corona-Zusatzschutz können Sie sich außerdem für den Fall der häuslichen Quarantäne absichern.

Hier gelangen Sie direkt auf den FAQ Bereich der Hanse Merkur