Tempel, Tee und Wildtiere

14-tägige Privatreise von Chennai nach Cochin

Diese Reise durch Südindien führt Sie vorbei an wunderschönen Tempelanlagen wie dem Felsentempel von Mahabalipuram und dem Meenakshi-Tempel in Madurai. In Chettinad werden Sie ein besonderes Mittagessen genießen, das traditionell auf einem Bananenblatt serviert und im Haus einer äußerst gastfreundlichen indischen Familie zubereitet wird. Die Straße nach Munnar ist von Kaffee- und Teeplantagen gesäumt. Im Periyar NP gehen Sie auf eine Dschungelsafari, um zahlreiche Tierarten wie Elefanten, Sambars und Affen zu beobachten. Diese wunderbare Reise endet mit einer Tour durch Kerala an Bord eines Hausbootes.

Webcode: 118106

ab Preis pro Person
ab 1.688,- €

Auf einen Blick

  • 14 Tage Privatreise von Chennai nach Cochin
  • min. 2 Personen
  • Kaffee- und Teeplantagen in Munnar
  • Periyar Nationalpark mit Elefanten, Sambars und Affen

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Chennai

Nach der Ankunft am Flughafen, privater Transfer zum Hotel Ihrer Wahl. Der Rest des Tages ist frei. Ü: Ambassador Pallava (Superior) oder im Taj Connemara (Deluxe).

2. Tag Chennai - Mahabalipuram (F).

Am Morgen unternehmen Sie eine erste Stadtrundfahrt durch Chennai und besuchen unter anderem das Regierungsmuseum und die Thomas-Kathedrale. Anschließend fahren Sie in die Tempelstadt Kanchipuram. Dieser Wallfahrtsort zeichnet sich durch seine zahlreichen und riesigen Tempel aus. Danach fahren Sie weiter nach Mahabalipuram. 2 Ü: Grande Bay Resort (Superior) oder Taj Fisherman's Cove Resort (Deluxe).

3. Tag Mahabalipuram (F).

In Mahabalipuram entdecken Sie das größte Steinrelief der Welt, die 5 monolithischen Rathas-Tempel, sowie den Felsentempel aus dem 8. Es liegt direkt am Meer und bietet einen hervorragenden Blick auf den Golf von Bengalen. Den Nachmittag verbringen Sie entspannt am Strand.

4. Tag Mahabalipuram - Pondicherry (F).

Heute fahren Sie nach Pondicherry, einer ehemaligen französischen Kolonialstadt. Sie werden sofort und überall die europäischen Einflüsse bemerken. Sie unternehmen eine Exkursion zum spirituellen Zentrum Sri Aurobindo Ashram, das in der "Stadt der Zukunft" Auroville liegt. Im Jahr 2009 wurde der Pavillon der tibetischen Kultur vom Dalai Lama eingeweiht. Im Jahr 2017 besteht das Auroville-Gebiet aus mehr als 100 Gemeinschaften. Ihr Ziel ist es, dass Menschen aller Nationalitäten, Rassen, Religionen und Altersgruppen hier friedlich zusammenleben können. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Ü: Hotel Shenbaga (Superior) oder im Palais de Mahe (Deluxe).

5. Tag Pondicherry - Tanjore (F/M).

Weiterfahrt nach Tanjore. Unterwegs besuchen Sie den Nataraj-Tempel in Chidambaram. Diese Tempelanlage aus dem 10. Jahrhundert ist dem tanzenden Shiva gewidmet, der als Nataraja erscheint und mit seinem Tanz die Welt erschafft. Sie fahren weiter und besuchen den Airavateswara-Tempel in Darasuram, der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Das Mittagessen wird in Kumbakonam eingenommen. Am Nachmittag Ankunft in Tanjore. Ü: Sangam Hotel (superior) oder Svatma (deluxe).

6. Tag Tanjore - Madurai (F).

Während der Stadtrundfahrt sehen Sie den wichtigsten dravidischen Tempel Südindiens: den Brihadeshwara-Tempel. Durch Reisfelder und vorbei an kleineren Tempeln fahren Sie weiter nach Trichy. Trichy liegt an einem der mächtigsten Flüsse Südindiens, dem Kaveri. Von der Felsensiedlung Rock Fort hat man einen fantastischen Rundblick. Beeindruckend ist auch der Besuch der 2,5 km² großen Tempelstadt Srirangam, die mit ihren 21 Türmen eine der größten Tempelanlagen Indiens ist. Genießen Sie auf dem Weg dorthin ein typisch südindisches Essen in der weltberühmten kulinarischen Stadt Chettinad. Die indische Familie wird Sie herzlich empfangen und Ihnen einen Einblick in ihr tägliches Leben geben. Am Abend kommen Sie in Madurai an. 2 Ü: Fortune Pandiyan Hotel (Superior) oder The Gateway Pasumalai (Deluxe).

7. Tag Madurai (F).

Besichtigung des Thirumalai-Nayaka-Palastes und des Meenakshi-Tempels, der größten Tempelanlage Indiens. Neben den Schreinen, Hallen und Statuen ist auch das geschäftige Treiben in der berühmten Tempelstadt sehr beeindruckend. Am Abend nehmen Sie an einer religiösen Zeremonie im Meenakshi-Tempel teil.

8. Tag Madurai - Munnar (F).

Nach einer spektakulären Fahrt erreichen Sie die malerische Bergstadt Munnar (1.524 m). Diese Stadt liegt inmitten von Kaffee- und Teeplantagen in der wunderschönen Berglandschaft von Westghat. Aufgrund seines Klimas war der Ort schon in der Kolonialzeit ein beliebter Urlaubsort für die Briten. Am Abend können Sie eine Teefabrik besuchen und Ihren Lieblingstee als Souvenir mit nach Hause nehmen. 2 Ü: The Tall Trees Resort (Superior) oder Windermere Estate (Deluxe).

9. Tag Munnar (F).

In Munnar dreht sich alles um das Thema Tee. Das Unternehmen Tata Tea eröffnete 2005 ein Teemuseum (montags geschlossen), in dem Fotos und Maschinen den Weg des Tees in dieser Region veranschaulichen. Das Museum wurde im Nallathanni Estate von Tata Tea eingerichtet und soll die Geschichte des Tees auf diese Weise bewahren. Nach dem Besuch des Museums fahren Sie weiter zum Eravikulam NP, einem Schutzgebiet für die vom Aussterben bedrohten Nilgiri Tahr Bergziegen. Hier können Sie mit den Parkrangern auf eine Schnitzeljagd gehen (optional).

10. Tag Munnar - Thekkady (F).

Fahrt nach Thekkady (ca. 3 Std.), bekannt für seine dichten grünen Wälder und Savannen. Der Periyar NP ist die Heimat von Elefanten, Sambars, Affen und Tigern. Im Jahr 1978 wurde das Gebiet offiziell zum Tigerreservat erklärt. Nach der Ankunft in Ihrem Hotel steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. 2 Ü: The Elephant Court (Superior) oder Spice Village (Deluxe).

11. Tag Thekaddy (F).

Frühmorgens unternehmen Sie eine Bootsfahrt durch den Dschungel auf der Suche nach Wildtieren. Mit etwas Glück sehen Sie Elefanten, Affen, Tiger und Bisons, verschiedene Vögel und Schmetterlinge. Anschließend kehren Sie zum Frühstück ins Hotel zurück. Am Nachmittag werden Sie eine Gewürzplantage besuchen.

12. Tag Thekkady - Kumarakom (F/M/A).

Fahrt nach Kumarakom, einem beliebten Urlaubsort. Sie liegt in der Nähe der Stadt Cochin und in der Nähe von Vembanad, dem größten Süßwassersee Keralas. Hier gehen Sie an Bord Ihres Hausbootes. Sie fahren durch die berühmten Backwaters, ein Gewirr von Lagunen und Kanälen. Entdecken Sie die Menschen am Flussufer und genießen Sie die tropische grüne Vegetation. Ü: Bord eines Hausbootes (Seen und Lagunen - Superior oder Gewürzrouten - Deluxe).

13. Tag Alleppey - Cochin (F).

Nach dem Frühstück verlassen Sie Ihr Hausboot und fahren auf dem Landweg nach Cochin, einem ehemaligen wichtigen Handelshafen. Am Abend werden Sie eine typische Kathakali-Tanzvorführung sehen. Ü: Fragrant Nature (Superior) oder in der Brunton Boatyard (Deluxe).

14. Tag Cochin (F).

Am Morgen besichtigen Sie die Altstadt von Cochin mit der ältesten christlichen Kirche und der ältesten jüdischen Synagoge in Indien. Der "Holland Palace" und die berühmten chinesischen Fischernetze am Strand tragen zum Charme des Zentrums bei. Am Nachmittag erfolgt der Transfer zum Flughafen oder zu Ihrem Strandhotel an der Westküste. Individuelle Rückgabe oder Transit.

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen

  • Rundreise mit englischsprachigem privatem Reiseleiter/Fahrer (abwechselnd), Transfers, 11 Übernachtungen in Superior- oder Deluxe-Hotels, 1 Nacht auf einem Hausboot, Mahlzeiten und Ausflüge wie erwähnt, Eintrittsgelder.

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Flüge, andere Mahlzeiten, fakultative Aktivitäten und persönliche Ausgaben, Zuschläge während Feiertagen, Spitzenzeiten und Festen, Trinkgelder, Visagebühren.

Teilnehmer

min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn).

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Falls Sie sich unsicher sind, sprechen Sie uns bitte vor einer Buchung an.

Reisetermine

  • täglich

Preise

Preis pro Person in € bei Belegung mit Pers.

Superior

  1 2
06.01.24 - 31.03.24 2.286 € 1.974 €
01.04.24 - 30.09.24 2.009 € 1.688 €
01.10.24 - 19.12.24 2.286 € 1.974 €

Zubuchbare Leistungen

durchgängige englischsprechende lokale Reiseleitung p.P. 922 €