Kambodscha mit Charme

13-tägige Privatreise von Siem Reap nach Phnom Penh

Tropische Strände, unberührte Gegenden, buddhistische Tempel und nicht zuletzt eines der größten Wunder der Welt, Angkor Wat. Auf dieser Reise kommen Sie mit den unterschiedlichsten Landschaften und Sehenswürdigkeiten in Kontakt, die das kleine Königreich Kambodscha zu bieten hat. Ein Ausklang in der unberührten Gegend der Küstenprovinz Koh Kong rundet Ihre Reise ab, wenn Sie mitten im Dschungel am Fluss sitzen und den Geräuschen der Natur bei einem Glas Wein lauschen.

Webcode: 44405

ab Preis pro Person
ab 2.139,- €

Auf einen Blick

  • 13 Tage Privatreise von Siem Reap nach Phnom Penh
  • min. 2 Personen
  • Radtour durch den Dschungel
  • Übernachtung in den Kardamombergen

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Siem Reap (A).

Individuelle Ankunft in Siem Reap, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Dies ist das Tor zu den Ruinen von Angkor, der ehemaligen Hauptstadt des Khmer-Reiches. Anschließend Transfer zum Hotel. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Tuktuk zu der einzigartigen und faszinierenden Tempelanlage von Angkor Wat. Der weltberühmte Angkor-Park umfasst etwa 40 km² und beherbergt mehr als 100 Tempel, die zwischen dem 9. und 13. Genießen Sie den wunderschönen Sonnenuntergang am Phnom Bakheng-Tempel und speisen Sie abends in einem lokalen Restaurant. 3 Ü: Lynnaya Urban River Resort (Superior) oder Park Hyatt (Deluxe).

2. Tag Siem Reap (F).

Sie werden die Tempel der Roluos-Gruppe besuchen. Diese Gruppe gehört zu den ältesten Khmer-Tempeln und ist die wichtigste in der Gegend von Roluos. Er besteht aus 3 Haupttempeln: Bakong, Lolei und Preah Ko. Anschließend fahren Sie mit dem Ochsenkarren vorbei an Reisfeldern und Zuckerrohrplantagen zur Roluos-Pagode, wo buddhistische Mönche Ihnen eine private Segnungszeremonie widmen. Während der Bootsfahrt (September bis Januar) auf dem Tonle-Sap-See sehen Sie schwimmende Häuser und überflutete Wälder. Der Tonle-Sap-See ist der größte See in Südostasien und eines der fischreichsten Binnengewässer der Welt. Am Abend erwartet Sie eine entspannende Body Tune-Massage.

3. Tag Siem Reap (F).

Am Morgen besuchen Sie den Ta Prohm-Tempel, der inmitten eines unberührten, wilden Dschungels liegt. Durch ein beeindruckendes Steintor erreichen Sie das Zentrum der antiken Stadt Angkor Thom, der letzten Hauptstadt des riesigen Khmer-Reiches. Hier können Sie die Elefantenterrasse und die Terrasse des Leprakönigs besuchen. Weiter geht es zum Staatstempel Bayon mit seinen 54 Gesichtertürmen. Am Nachmittag erkunden Sie die Tempel von Preah Kahn, Neak Poan und Mebon.

4. Tag Siem Reap – Kampong Thom – Phnom Penh (F/M).

Heute Morgen fahren Sie in den tropischen Regenwald und in die "versunkene" Stadt Sambor Prei Kuk in Kampong Thom. Die Stadt besitzt mehr als 100 Tempel und gilt als eine der wichtigsten präangkorischen Städte des Landes. Die Hauptstadt des Chenla-Reiches wurde zwischen dem 6. und 7. Jahrhundert erbaut. Während Sie durch den Dschungel radeln, können Sie die Aussicht auf die Tempelanlage genießen. Mit Ihrem Besuch in der Isanborei Craft Hut unterstützen Sie die Menschen vor Ort finanziell. Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter nach Phnom Penh. 2 Ü: Palace Gate Hotel (Superior) oder Raffles Hotel Le Royal (Deluxe).

5. Tag Phnom Penh (F/M).

Ein Cyclo, ein motorisiertes Dreirad, ist das ideale Verkehrsmittel, um den kolonialen Charme von Phnom Penh kennenzulernen. Sie besuchen Wat Phnom, ein altes Kloster und Sitz der Stadt. Sie besichtigen auch den Königspalast am Mekong, der auch heute noch eine königliche Residenz ist. An der Südseite des Palastes befindet sich die Silberpagode, in der mehr als 5.000 Silberfliesen den Boden bedecken. Neben der Pagode befindet sich das Nationalmuseum, das die weltweit größte Sammlung alter, archäologischer und religiöser Khmer-Kunst beherbergt. Mittagessen in einem Charity-Restaurant und Besuch eines lokalen Marktes. Genießen Sie den Sonnenuntergang bei einer Bootsfahrt und erkunden Sie anschließend die lebhafte Uferpromenade von Phnom Penh.

6. Tag Phnom Penh – Kep (F).

Sie reisen in den berühmten kambodschanischen Badeort Kep. 2 Ü: Veranda Natural Resort (Superior - Palisanderholz oder Deluxe - Penthouse).

7. Tag Kep (F/M).

Der Tag beginnt mit einer kurzen Bootsfahrt zur malerischen Koh Tonsai, die auch als Kanincheninsel" bekannt ist. Die Insel ist bekannt für ihre schönen Traumstrände. Auf der anderen Seite dieser Strände finden Sie Mangroven, wo sich Meeres- und Landorganismen denselben Lebensraum teilen. Sie haben die Möglichkeit, die Insel auf eigene Faust zu erkunden und sich an einem wunderschönen tropischen Strand zu entspannen. Probieren Sie ein Barbecue mit Meeresfrüchten, bevor Sie nach Kep zurückkehren. Abends können Sie einen Drink an der Bar oder den Sonnenuntergang am Pool genießen.

8. Tag Kep – Koh Kong (F).

Transfer per Auto und Schnellboot zu Ihrem Hotel auf der paradiesischen Insel Koh Rong. Genießen Sie die Stille! 3 Ü: Tamu Koh Rong (Superior) oder The Royal Sand Koh Rong (Deluxe).

9. Tag -10. Tag Koh Kong (F).

Genießen Sie Ihr Hotel und die schönen Strände in der Nähe. Verpassen Sie nicht die märchenhaften Sonnenuntergänge!

11. Tag Koh Rong - Koh Kong (F).

Sie fahren mit dem Schnellboot zurück nach Sihanoukville, wo Sie in ein Auto steigen, das Sie zu Ihrem nächsten Ziel bringt, der abgelegenen Küstenprovinz Koh Kong, die hauptsächlich aus Mangroven und Dschungel besteht. Sie wohnen inmitten des dichten Waldes mit Blick auf die Kardamom-Berge. Ihre Lodge wurde teilweise auf dem Wasser gebaut und verfügt über ein Restaurant und komfortable schwimmende Zelte. Genießen Sie diese ruhige und entspannende Atmosphäre fernab des Alltags. 2 Ü: Canvas & Orchids Retreat (Superior/Deluxe).

12. Tag Koh Kong (F/M).

Zusammen mit Ihrem Reiseleiter fahren Sie mit einem einheimischen Boot durch dieses fast unbewohnte Gebiet und erkunden die Wildnis auf einer Wanderung. Die Fahrt führt Sie durch Reisfelder und dichte Mangroven zum Tatai-Wasserfall. Hier können Sie ein entspanntes Picknick machen und ein Bad im Wasser nehmen. Anschließend unternehmen Sie eine kurze Kajaktour auf einem kleinen Fluss, bevor Sie zu Ihrer Lodge zurückkehren. Entspannen Sie sich in Ihrem Zimmer und lassen Sie die Erlebnisse dieser Reise Revue passieren.

13. Tag Koh Kong - Phnom Penh (F).

Rückfahrt mit dem Boot zum Hafen. Transfer zum Flughafen. Individuelle Weiter- oder Rückreise.

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen

  • Rundreise mit englischsprachigem einheimischem Privatführer/Fahrer (mit Wechsel), Transfers, 10 Übernachtungen in Superior- oder Deluxe-Hotels, 2 Übernachtungen im Canvas & Orchids Retreat, aufgeführte Mahlzeiten und Ausflüge, Eintrittsgelder.

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • internationale Flüge, andere Mahlzeiten, fakultative Aktivitäten und persönliche Ausgaben, Zuschläge während Feiertagen und Festivals, Trinkgelder, Visa.

Hinweise

Preise zwischen 01.10. - 31.10.2022 unter Vorbehalt!

Teilnehmer

min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn).

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Falls Sie sich unsicher sind, sprechen Sie uns bitte vor einer Buchung an.

Reisetermine

  • täglich

Preise

Preis pro Person in € bei Belegung mit Pers.

Superior

  2 4
01.01.24 - 30.04.24 2.661 € 2.327 €
01.05.24 - 30.09.24 2.474 € 2.139 €
01.10.24 - 31.12.24 2.661 € 2.327 €

Zubuchbare Leistungen

deutschsprechende lokale Reiseleitung
p.P. bei min. 2 Personen
141 €