Body Text erscheint hier

Einleitung

Hier steht was zur Beschreibung der Reise.

Info zur farblichen Markierung in der Testphase :

Die Langtexte sind schwarz und formattiert (z.B. fett) wie in Suite hinterlegt.

Das sind Flüge

Das sind short-Beginn-Texte

Das sind short-Ende Texte

Tag 1

Rail&Fly mit Deutsche Bahn ab Heimatbahnhof nach Düsseldorf

Linienflug mit Singapore Airlines Flug 337 ab Düsseldorf 11:00 Uhr

 

Tag 2

an Singapore 06:15 Uhr

Für Ihre Reise möchte ich Ihnen Flüge mit Singapore Airlines empfehlen, da diese Fluggesellschaft die kürzesten Flugverbindungen in Ihr Zielgebiet hat. Singapore Airlines ist übrigens eine ausgezeichnete Fluggesellschaft, die immer wieder zur Airline of the Year gewählt wird. Singapore Airlines hat den neuesten Flugzeugfuhrpark und setzt mittlerweile auf einigen Strecken nach Australien und Neuseeland auch die bei Kunden so beliebte A380 ein. Von München nach Singapore und zurück fliegen Sie mit einer brandneuen Airbus Maschine vom Typ A350. Der Sitzabstand in de Economy-Klasse beträgt 81,6cm, Sie können max. 30kg zzgl. Handgepäck mitnehmen.
Alle Sitze in der Economy Klasse sind nach modernsten Erkenntnissen gestaltet, haben Fußstützen und auch einen eigenen Bildschirm, auf dem Sie mehr als 80 Filme und 90 Computerspiele aus dem eigenen Krisworld-Unterhaltungsprogramm empfangen können.
Die Fluggesellschaft ist Mitglied in der Star Alliance. Miles and More Gutschriften sind von der Buchungsklasse abhängig und können bei Miles and More eingesehen werden.
Sitzplatzreservierungen sind nur bei höheren Buchungsklassen frei.

Die Bahnfahrt zum/vom Flughafen kann zusätzlich gegen Euro 20,- mitgebucht werden. Bitte geben Sie uns gleich bei Buchung Bescheid, wenn Sie diese wünschen, anderenfalls kann dieser Sonderpreis nicht mehr berücksichtigt werden.

Sie tun sich etwas Gutes indem Sie die bessere Premium Economy Klasse. Der Aufpreis ist überschaubar und Sie reisen um einiges komfortabler.
Hier bekommen Sie einen besseren und breiteren Sitz - der Sitzabstand beträgt dann 96,5cm und die Rückenlehne kann um 20,3cm nach hinten verstellt werden. Die Bestuhlung in dieser Klasse ist 2-4-2. Sie haben einen Priority Check-in.

Linienflug mit Singapore Airlines Flug 207 ab Singapore 07:45 Uhr / an Melbourne 18:10 Uhr

Übernachtung Hotel Mercure Welcome, Melbourne

Das Mercure Welcome Hotel ist ein 3 1/2 Sterne Haus und liegt äußerst zentral in Melbourne in Gehdistanz zu vielen Theatern, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Alle gut ausgestatteten Zimmer verfügen zusätzlich über Fernseher, Minibar und Internetzugang.
Ein sehr empfehlenswertes Haus für den preisbewussten Reisenden.

Sehenswertes und Ausflugsvorschläge:
Orientierungstour Circle Line: mit der kostenlosen Straßenbahn auf Basis "Hop on hop off " die City erkunden. Sie verkehrt zwischen 10.00 und 18.00 Uhr, an den Wochenenden bis 21.00 Uhr

Queen-Victoria Market: Auf diesem Markt können Sie (fast) alles kaufen: von Lebensmitteln über Kleidung und Flohmarkt-Artikel. Öffnungszeiten: Die und Do 06.00-14.00 Uhr, Fr 06.00-16.00 Uhr, Sa 06.00-13.00 und So 09.00-16.00 Uhr)

Aboriginal Heritage Walk: Im Royal Botanic Garden in Melbourne findet täglich ein Aboriginal Heritage Walk statt. Auf 15ha Land können sie die unterschiedliche Flora des Landes wie dem Outback, Bushland und den Küstenregionen kennen lernen. Dies mit einer interessanten Führung auf der Sie auch eine traditionelle Rauchzeremonie sehen und vieles über Aborigines und Bushtucker (Essen) und Bushmedizin erfahren.

St.Kilda: Dieser beliebte Stadtteil von Melbourne ist leicht mit einer der alten Straßenbahnen zu erreichen. Alleine die Fahrt in diesen altertümlichen Waggons ist ein Erlebnis. In St. Kilda gibt es u.a. viele Läden, Cafes eine Strandpromenade und den Luna Park, einen Vergnügungspark.

Tramcar-Restaurant: Die etwas andere Art einer Stadtrundfahrt: In einer restaurierten alten Straßenbahn können Sie 3 x täglich (13.00, 17.45 und 20.35 Uhr zwischen 90-120 Minuten) Melbourne "erfahren" und dabei ein ausgezeichnetes Mittag-/bzw. Abendessen genießen.

Eureka Tower/Skydeck 88: höchster Aussichtspunkt in der südlichen Hemisphäre! Mitten in der City steht dieses Gebäude mit der Aussichtsplattform die einen 360 Grad Blick auf Melbourne ermöglicht. In nur 39 Sekunden erreicht man das 88 Stockwerk!
The Edge sorgt für Spannung und Bauchkribbeln!
Ein Glaskubus ragt, mit Ihnen, 3 Meter aus dem Gebäude, und schwebt frei 300 Meter über dem Boden! Adrenalin pur!
Das glaubt Ihnen keiner, es sei denn Sie beweisen es mit einem Erinnerungsfoto! Eintrittsgebühr zum "The Edge" zusätzlich zum Skydeck, und Erinnerungsfoto gegen Gebühr.

Phillip Island: Am Summerland Beach, ca. 90 Autominuten außerhalb Melbournes, findet jeden Abend in der Dämmerung die sog. Pinguin Parade statt, die zwischen 30 und 60 Minuten dauern kann. Die Fairy Pinguine sind die kleinsten ihrer Gattung und kommen kurz nach Sonnenuntergang wieder an ihre Nist- und Wohnplätze an Strand zurück.

Yarra Valley: Ein Weinanbaugebiet ca. 1 Stunde östlich außerhalb von Melbourne. Hier kann u.a. das Weingut Domaine Chandon oder De Bortolie besichtigt und ausgiebig Wein gekostet werden. Für Weinliebhaber gibt es spezielle "Wein-Touren".

Geführte Tagesausflüge finden Sie auch in unserem aktuellen Katalog.

Tag 5

Übernahme des Mietwagens von Hertz Rent a Car, Kategorie CCAR

Für Ihre Mietwagentour habe ich Ihnen einen Hertz Mietwagen der Gruppe H (Toyota Corolla ö.ä.; 4-türig mit Automatik, 1,8l Hubraum, Klimaanlage) vorgeschlagen.

Wie Sie unserem Angebot entnehmen können, habe ich das Fahrzeug gleich zur Premium Rate eingeplant. Damit haben Sie keinerlei Selbstbehalt und auch Schäden an Windschutzscheibe und Reifen sind inklusive, nicht aber fahrlässig verursachte Schäden an Dach und Unterboden sowie Abschleppkosten nach Unfällen.
Bezüglich aller Bedingungen verweisen wir auch auf unseren Katalog.

Noch einige generelle Hinweise für Reisen mit dem Mietwagen in Australien:
Da Sie bei Wagenübernahme immer eine Kaution in Höhe der Selbstbeteiligung leisten müssen, empfehlen wir dringend die Mitnahme einer Kreditkarte (Visa oder Mastercard), da Sie dann diese Kaution mittels eines Blanko-Kreditkartenslips leisten können.

Bei Übernahme des Fahrzeuges bekommen Sie Kartenmaterial und sonstige Informationen mit. Leider ist dieses aber immer nicht sehr detailliert und wir möchten Ihnen daher empfehlen, ausführliches Kartenmaterial (z.B von HEMA) in einem Buchladen zu kaufen. Ferner können Sie an allen Informationszentren die es in jeder Stadt gibt, Detailprospekte und Informationen erhalten.

Der Preis pro Liter Benzin kann recht unterschiedlich sein und beträgt derzeit ca. Euro 0,85 bis Euro 1,10 - ein Liter Diesel kostet etwa Euro 0,90 bis Euro 1,30 in entlegenen Gebieten (Stand März 2019). Im Südosten ist das Tankstellennetz dicht, im Landesinneren weist Sie oft ein Hinweisschild auf die nächste Zapfsäule hin. Sie können an fast allen Tankstellen mit Kreditkarten bezahlen.

In Australien wird links gefahren. Deutsche Staatsbürger benötigen für die Reise zusätzlich zum nationalen Führerschein einen internationalen Führerschein (dies ist australisches Gesetz).

Tag 9

Rückgabe des Fahrzeugs in Melbourne Flughafen

Linienflug mit Virgin Australia Flug 867 ab Melbourne 17:00 Uhr / an Sydney 18:25 Uhr

Die inneraustralischen Flüge habe ich Ihnen zu den günstigsten Tarifen angeboten. Es handelt sich hierbei um Tagespreise, die sich jederzeit ändern können. Sollten wir eine Buchung dazu vornehmen, muss das Ticket sofort ausgestellt und von Ihnen bezahlt werden. In unseren Preisen sind Mehrkosten für Gepäck sowie ev. anfallende Kreditkartengebühren bereits inklusive.
Bitte beachten Sie, dass diese Tarife von uns erst eingebucht werden, wenn alle Flüge und das Landprogramm bestätigt sind, da diese Flüge in der Regel nicht mehr umgebucht werden können. Eine Rückerstattung ist in den meisten Fällen ausgeschlossen.

In Verbindung mit internationalen Flügen können diese Tarife oft problematisch sein, da es zu Zeitenänderungen der Fluggesellschaften (auch Ihrer internationalen Flüge) oder Flugverspätungen kommen kann. In diesem Fall haben Sie das Nachsehen.

Tag 13

Linienflug mit Air New Zealand Flug 884 ab Sydney 09:40 Uhr / an Christchurch 14:50 Uhr

Beginn der 28 Tage Geländewagen-Rundreise „Hike & Drive“

In Neuseeland habe ich die 28-tägige Geländewagentour Hike and Drive eingeplant. Auf dieser Tour können Sie mit dem Geländewagen die schönsten Landschaften Neuseelands auf kleinen Nebenstraßen erkunden. Trotzdem sehen Sie alle Highlights des Landes am schönsten Ende der Welt. Die vorgeschlagenen Wanderungen sind in der Regel leicht, sämtliche Transporte zurück, aber auch eine Jetboatfahrt und die Transfers sind eingeschlossen. Sie übernachten hierbei in landestypischen Hotels und Motels, aber auch in schönen Bed & Breakfast Unterkünften, die persönlich geführt werden.

Möchten Sie die Natur Neuseelands hautnah erleben? Dann ist dies die richtige Reise für Sie! Sie ist eine perfekte Kombination aus Komfort, Abenteuer, Unabhängigkeit und Aktivitäten. Die Reise ist so konzipiert, dass genügend Zeit zur Erholung bleibt, und daß sie bei normaler körperlicher Fitness von jedem unternommen werden kann. Die Wanderungen vor Ort wählen Sie entsprechend Ihrem Fitness-Level. Wir bieten diese Reise als Sparvariante mit einfachen Motels oder als Standardvariante mit Hotels/Motels der Mittelklasse an.

Reiseprogramm ab 01.12.18 (Änderungen vorbehalten). Schwierigkeitsgrad (SG): 1 = leicht; 2 = mittel; 3 = anspruchsvoll; 4 = erfahrene Wanderer mit guter Fitness

Nachdem die Reise für Sie in umgekehrter Richtung (als im Katalog beschrieben) verläuft, zähle ich hier die Stationen u. die jeweiligen Anzahl der Nächte auf:
20.01 Ankunft Christchurch - Transfer zum Hotel
21.01 Anmietung des PKW von Budget
21.01 Mt. Cook, 1 Übernachtung
22.01 Queenstown, 2 Übernachtungen
24.01 Te Anau, 2 Übernachtungen
25.01 Milford Sound, Cruise u. Wanderung
26.01 Wanaka, 2 Übernachtungen
28.01 Franz Josef, 1 Übernachtung
29.01 Punakaiki, 2 Übernachtungen
31.01 Marahau, Abel Tasman NP, 2 Übernachtungen
01.02 Cruise & Walk Wanderung mit Wilson's Abel Tasman
02.02 Abgabe des PKW's in Picton, Transfer per Boot
02.02 Mahana Lodge, 2 Übernachtungen
04.02 Bootstransfer zurück nach Picton, Fährüberfahrt nach Wellington
04.02 Wellington, 2 Übernachtungen
06.02 Ohakune, Tongariro NP, 2 Übernachtungen
07.02 Tongariro Crossing - Transfer zum Startpunkt
08.02 Rotorua, 2 Übernachtungen
10.02 Whagamata, 1 Nacht
11.02 Coromandel, 2 Nächte
12.02 Coastal Walkway Tour, Wanderung
13.02 Bay of Islands, 2 Nächte
15.02 Auckland, 1 Nacht

Tag 14

Übernahme des Mietwagens in Christchurch Stadtbüro: Budget Rent A Car New Zealand, Kategorie CFAV

Als Fahrzeug habe ich einen Budget Mietwagen der Gruppe CFAV (Holden Trax 2wd SUV o.ä.) eingeplant. Dieser ist 5-türig, hat 1,8l Hubraum und verfügt über ein Automatikgetriebe sowie Klimaanlage.
Budget Rent a Car hat ein großes Netz an Vermieterstationen in Neuseeland und hat natürlich auch Büros an den einzelnen Flughäfen.

In Ihren Reisepreis habe ich gleich den Budget Protection Plan eingerechnet. Somit haben Sie keinerlei Selbstbehalt und auch die Gebühren für eine Übernahme am Flug- oder Fährhafen entfallen.

Noch einige Hinweise zu Mietwagen-Touren in Neuseeland:
Da Sie bei Wagenübernahme immer eine Kaution hinterlegen müssen, empfehlen wir dringend die Mitnahme einer Kreditkarte (VISA oder Mastercard). Sie können dann die Kaution mittels eines Blanko-Kreditkartenslips leisten.

Bei Übernahme des Fahrzeuges bekommen Sie generelles Kartenmaterial und sonstige Informationen mit. Am besten kaufen Sie sich nach Ankunft die HEMA Touring Atlas Guides der Nord- und der Südinsel, die extrem detaillierte Karten und viele Informationen aufweisen. Ferner können Sie an allen i-sites (Informationszentren) die es in jeder Stadt gibt, Detailprospekte und Informationen erhalten.

Tag 26

Rückgabe des Fahrzeugs in Picton Fährhafen

 

Tag 30

Übernahme des Mietwagens in Wellington Stadtbüro: Budget Rent A Car New Zealand, Kategorie CFAV

Auf der Nordinsel am Fährhafen von Wellington steht ein Fahrzeug von Budget der Gruppe CFAV (Holden Trax 2wd SUV o.ä.) bereit. Dieser ist 5-türig, hat 1,8l Hubraum und verfügt über ein Automatikgetriebe sowie Klimaanlage.
Budget Rent a Car hat ein großes Netz an Vermieterstationen in Neuseeland und hat natürlich auch Büros an den einzelnen Flughäfen.

Tag 40

Rückgabe des Fahrzeugs in Auckland Flughafen

Ende der Tour in Auckland

Linienflug mit Singapore Airlines Flug 4284 ab Auckland 11:05 Uhr / an Singapore 16:40 Uhr

Stopover Singapore, Hotel Days Inn at Zhongshan Park

In Singapore habe ich ein zentral gelegenes Hotel aus dem kostengünstigen Stopover Programm von Singapore Airlines ausgesucht. Hierbei ist ein Transfer vom Flughafen zum Hotel eingschlossen (umgekehrt leider nicht), eine City Tour bei Nacht und Sie bekommen kostenlose Eintritte zu über 20 Top Attraktionen wie z.B. den Climb Max, Jurong Bird Park, Night Safari, Zoo, River Cruise, Science Centre, Cable Car nach Sentosa Island oder auch das Riesenrad (Singapore Flyer).

Das gute Mittelklasse Hotel Days Inn at Zhongshan Park liegt im Novena Distrikt, grenzt an den kleinen ruhigen Zhongshan Park sowie an eine Mall mit Supermarkt, Foodcourt und kleinen Geschäften. Das Hotel verfügt über ein eigenes Restaurant, Fitnessraum und 24-Stunden-Rezeption. Zum kostenlosen Service gehören kostenloses WLAN u. Internetanschluß sowie Shuttlebusse zu diversen Malls.
Die Zimmer sind klein, wie in fast allen Hotels in Singapur, aber zweckmäßig ausgestattet. Sie sind klimatisiert und bieten Minikühlschrank, TV., Safe, iPod Dockingstation, Schreibtisch, große Fenster, bequeme Betten und ein eigenes Bad mit Dusche. Für den ersten Kaffeedurst am Morgen stehen Tee-/Kaffeekochmöglichkeiten zur Verfügung.

Was ist sehenswert?
Singapore hat viel zu bieten - die pulsierende Metropole hat sich in den letzten Jahren stark verändert.
Beim Clarke Quay am Singapore River buhlt ein Restaurant nach dem anderen um die Gunst der Kunden. Sie können von hier aus das bekannte Marina Bay Sands Hotel und die Gardens by the Bay sowie das Arts Science Museum auf einem wunderbaren Rundweg erkunden.
Daneben gibt es den bekannten Jurong Bird Park, den faszinierenden Night-Zoo sowie den Botanischen Garten mit seinem herrlichen Orchideengarten zu entdecken. Auch die lange Einkaufsmeile Orchard Road, Sentosa Island (ist auch per Seilbahn zu erreichen), der indische Tempel Sri Thenayuthapani sowie die Tiger Brewery sind einen Besuch wert.
Neben den angebotenen Rundfahrten können Sie Singapore per Taxi (Taxometer sind vorhanden) Bus oder mit der hochmodernen U-Bahn erkunden.

Tag 42

Linienflug mit Singapore Airlines Flug 338 ab Singapore 23:55 Uhr

 

Tag 43

an Düsseldorf 06:25 Uhr

Rail&Fly mit Deutsche Bahnab Düsseldorf nach Heimatbahnhof