•  

Madagaskars Westen

10 Tage ab/bis Antananarivo


Diese Tour ist etwas für sportliche und abenteuerlustige Kunden. Auf teils engen Passagen und steilen Aufgängen auf Leitern bahnen Sie sich Ihren Weg durch die berühmten Tsingys. Anschließend geht es zur Erholung an den Strand bei Morondava.

Auf einen Blick

  • 10 Tage private Rundreise ab/bis Antananarivo
  • Englischsprechende Reiseleitung (Deutsch gegen Aufpreis)
  • Besuch des vielfältigen Westens

Reiseprogramm(Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Antananarivo.Ankunft in Antananarivo und Transfer zum Hotel. Ü: Hotel Le Palissandre.

2. Tag: Antananarivo - Morondava (F).Transfer zum Flughafen und Flug nach Morondava. Dort werden Sie am Flughafen in Empfang genommen und zum Hotel gebracht. Ü: Hotel Renala Au Sable D'Or.

3. Tag: Morondava - Kirindy (F).Nach dem Frühstück fahren Sie vorbei an einigen Dörfern durch die berühmte Baobab-Allee - eine Straße, die auf beiden Seiten von Baobab-Bäumen gesäumt wird. Sie besuchen außerdem das Kirindy Trockenwald Reservat, wo Sie mit etwas Glück Sifaka Lemuren, Tenreks, Reptilien und verschiedene Vogelarten sehen können. Ü: Kirindy Lodge (einfache Lodge).

4. Tag: Kirindy - Belo - Bekopaka (F).Am Morgen besuchen Sie nochmals das Reservat, bevor Sie im Geländewagen nach Tsimafana und dann per Fähre über den Tsiribihina Fluss nach Belo gebracht werden. Auf meist sandiger Piste geht es durch Trockenwälder und Savanne weiter nach Bekopaka. Kurz vor Ankunft in Bekopaka, kurzer Fährentransfer auf lokaler Fähre über den Manambolo Fluss. 2 Ü: Olympe De Bemaraha.

5. Tag: Bekopaka (F).Highlight des heutigen Tages ist der Besuch der "Großen Tsingys", die erst seit kurzem der Öffentlichkeit zugänglich sind. Ein Teil der Tsingys sind zum UNESCO Weltnaturerbe ernannt worden. Diese Kalksteinfelsen waren Millionen von Jahre unter Wasser und wurden dann von Regen und Wetter ausgewaschen, wodurch sich die Kalksteinspitzen geformt haben. Diese Wanderung dauert etwa drei bis fünf Stunden und ist recht anstrengend, da es über Stock und Stein, bergauf und bergab geht. Sie klettern manchmal auch Leitern hoch und tragen aus Sicherheitsgründen einen Klettergurt. Es erfordert Ausdauer, Kondition und Trittsicherheit. Am Nachmittag optionaler Besuch der kleinen Tsingys.

6. Tag: Bekopaka - Belo - Morondava (F).Mit der lokalen Fähre geht es heute zunächst über den Manambolo Fluss. Anschließend fahren Sie nach Belo sur Tsiribihina, wo Sie erneut auf eine Fähre umsteigen. Mit etwas Glück erreichen Sie die Baobab Allee pünktlich zum Sonnuntergang - ein herrliches Fotomotiv! 3 Ü: Hotel Cap Kimony.

7. Tag: Morondava (F).Tag zur freien Verfügung am Strand für Spaziergänge oder sehen Sie den Fischern zu, die vom Fang nach Hause kommen. Auch ein Marktbesuch wäre möglich.

8. Tag: Morondava (F).Ein weiterer Tag zur freien Verfügung.

9. Tag: Morondava - Antananarivo (F).Transfer am Flughafen und Flug nach Antananarivo, dort Empfang durch einen Fahrer und Transfer ins Hotel. Ü: Hotel Le Palissandre.

10. Tag: Antananarivo (F).Ausflug zu den historischen Stätten von Ambohimanga, wo einst die Merina Könige gelebt hatten (UNESCO Weltkulturerbe). Am Nachmittag evtl. noch Besuch des Handwerksmarktes für letzte Souvenirs. Transfer zum Flughafen oder individuelles Anschlussprogramm.

Preis pro Person in € bei Belegung mit Pers.

 12
1 Teilnehmer
01.11.19 - 31.10.202.703,- €-
2-3 Teilnehmer
01.11.19 - 31.10.202.222,- €1.785,- €
4-5 Teilnehmer
01.11.19 - 31.10.202.139,- €1.703,- €
6-7 Teilnehmer
01.11.19 - 31.10.202.133,- €1.696,- €
8-10 Teilnehmer
01.11.19 - 31.10.202.127,- €1.690,- €
11-15 Teilnehmer
01.11.19 - 31.10.202.082,- €1.646,- €

Madagaskars Westen- 10 Tage

Webcode: 148384
ab Preis pro Person in €
1 Teilnehmerab 2.703,- €
2-3 Teilnehmerab 1.785,- €
4-5 Teilnehmerab 1.703,- €
6-7 Teilnehmerab 1.696,- €
8-10 Teilnehmerab 1.690,- €
11-15 Teilnehmerab 1.646,- €
Reisetermine
2020mehrmals wöchentlich, je nach Flugplan der Inlandsflüge
Zuschläge
1.294,- €

Leistungen:Alle Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen, Inlandsflug Antananarivo - Morondava - Antananarivo, Übernachtung in den genannten Unterkünften, Verpflegung (F=Frühstück), Nationalparkgebühren, Flussüberfahrten, Besuch Kirindy Reservat und Ambohimanga, Transporte im Geländewagen während der Rundreise mit französischsprechendem Fahrer.

Nicht eingeschlossen:persönliche Ausgaben wie Getränke, Trinkgelder und sonstige Mahlzeiten.

Teilnehmer:Bis 4 Wochen vor Reiseantritt zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2.

  • Die Tsingys können nur von Juni bis Oktober besucht werden.

Angebot anfordern


Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot in Ihrem gewünschten Reisezeitraum an. Diesen Reisebaustein zur Merkliste hinzufügen, weitere Produkte wählen oder direkt das Angebot anfordern.

zur Merkliste hinzufügen
und Angebot anfordern