•  

Die Leopard Camping Safari

17 Tage Safari-Abenteuer ab Maun / bis Victoria Falls


Die Leopard Safari bietet einen breitgefächerten Einblick in Botswana. Die Teilnehmer lernen eine der ältesten Kulturen der Welt, die San Bushmen, näher kennen, bevor sie das Okavango Delta erleben. Anschließend erkunden Sie das Moremi Wildtierreservat sowie den Chobe Nationalpark.

Auf einen Blick

  • 17-tägige Safari in der Kleingruppe ab Maun / bis Victoria Falls
  • 4x4 Safari-Fahrzeug für 12 Personen
  • Höhepunkte: San Bushman Erlebnis, Okavangodelta & Mokoro Ausflüge, Moremi Game Reserve
Routenverlauf

Reiseprogramm(Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Maun - Hainaveld Gebiet (M/A).Die Safari beginnt in Maun, wo Sie sich um 07:30 Uhr mit Ihrem Guide an einem vereinbarten Ort treffen. Sie werden 180 km bis zu einer Farm im Norden des Central Kalahari Game Reserves gefahren. Dort angekommen, bauen Sie das Camp auf und erhalten ausführliche Informationen über den Ablauf Ihrer Safari. Am Nachmittag begeben Sie sich auf eine Naturwanderung, die von einem San-Spurensucher geleitet wird. Die San-Bushmen werden ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit Ihnen teilen und Ihnen Einblicke in ihre einzigartige Kultur gewähren. Ü: Bushman Erlebnis, Camping.

2. Tag: Hainaveld Gebiet - Central Kalahari Game Reserve (F/M/A).Sie brechen bei Sonnenaufgang auf und betreten die unberührte Wildnis des größten Wildreservates Botswanas. Hier verbringen Sie vier Tage, um die nördliche Kalahari zu erkunden. Sie reisen dabei von einem Campingplatz zum nächsten. Unbeschreibliche Weiten, klare Sternennächte und die atemberaubende Schönheit der Kalahari werden auf Pirschfahrten und im Camp erlebt. Dies ist Abenteuer pur, Wasser und Verbindung zur Außenwelt sind nur sehr limitiert, Sie reisen komplett auf sich selbst gestellt. Ü: Camping in Passarge Valley.

3. Tag: Central Kalahari Game Reserve (F/M/A).Pirschfahrten um das Gebiet der Central Kalahari in Passarge Valley und dessen Umgebung zu erkunden. Ü: Camping in Passarge Valley.

4. Tag: Central Kalahari Game Reserve (F/M/A).Transfer/Pirschfahrt von Passarge Valley nach Deception Valley. Pirschfahrten um das Gebiet der Central Kalahari in Deception Valley und dessen Umgebung zu erkunden. Ü: Camping in Deception Valley.

5. Tag: Central Kalahari Game Reserve (F/M/A).Pirschfahrten um das Gebiet der Central Kalahari in Deception Valley und dessen Umgebung zu erkunden. Ü: Camping in Deception Valley.

6. Tag: Central Kalahari - Maun (F/M).Nach einer letzten morgendlichen Pirschfahrt geht es zurück nach Maun. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit einen Rundflug über das Delta zu buchen (45 min Panoramaflug von Maun nach Maun, Preis EUR 125 mind. 3 Personen, Bezahlung nur in cash möglich). Dieses einmalige Erlebnis bietet Ihnen die Möglichkeit das Delta und dessen atemberaubende Wasserwege von einer anderen Perspektive zu genießen. Während des Fluges ist es ebenso mögliche große Tiere wie Elefanten, Giraffen und Hippopotami zu sichten. Sie verbringen die Nacht in einer komfortablen Lodge. Ü: Lodge.

7. Tag: Maun - Okavango Delta (F/M/A).Ihr Abenteuer bringt Sie von Maun aus zur südlichen Spitze des Okavango Deltas, eine wahrhaft paradiesische Ecke. Nachdem Sie das Grenzgebiet des Deltas erreicht haben, werden Sie von unseren einheimischen Mokoro-Führern (Polern) mit Ihren traditionellen Einbaumbooten begrüßt. Auf der angenehmen, ruhigen Fahrt, welche Sie tiefer ins Delta bringt, entlang der von Gräsern gesäumten Wasserwege und Flutebenen, haben Sie die Möglichkeit diese einmalige Landschaft uneingeschränkt genießen zu können. Sie werden zwei Tage damit verbringen, diese wunderschöne Gegend auf Mokorofahrten und geführten Wanderungen auf den Inseln des Okavango Delta zu erkunden. Wildes Campen mit Buschtoilette und Buschdusche für 2 Nächte auf einer Insel. Ü: Camping.

8. Tag: Okavango Delta (F/M/A).Mokoroausflüge und Naturwanderungen um die Insel zu Fuß und auf den Wasserwegen des Okavango Delta zu erkunden. Ü: Camping.

9. Tag: Okavango Delta - Moremi Game Reserve (F/M/A).An diesem Tag machen Sie sich auf den Weg in die etwas trockeneren Gebiete des Deltas und campen in einer Konzession außerhalb des Moremi Game Reserve. Ü: Camping.

10. Tag: Westliches Moremi Game Reserve (F/M/A).Früh am Morgen des 10. Tages, werden Sie das Moremi Game Reserve, das als eines der besten Wildbeobachtungsgebiete Botswanas gilt, durchqueren. Moremi bietet sowohl Sumpf- als auch Trockenzonen. Die nächsten drei Tage werden Sie, die für ihren enormen Wild- und Vogelreichtum bekannte Region, erforschen und die Schönheit und Stille der Natur auf sich wirken lassen können. Pirschfahrten am frühen Morgen bei Sonnenaufgang und am späten Nachmittag bis Sonnenuntergang machen die Tage im Moremi Game Reserve zu einem unvergesslichen Erlebnis. Nach den morgendlichen Pirschfahrten kehren Sie fürs Mittagessen und eine Siesta zurück ins Camp. Am 12. Tag werden Sie den Campingplatz wechseln, um eine andere Gegend des facettenreichen Naturgebiets zu erforschen. Ü: Camping.

11. Tag: Moremi Game Reserve (F/M/A).Pirschfahrten um das Gebiet um 3rd Bridge / Xakanaxa Gegend im Moremi Game Reserve zu erkunden. Ü: Camping.

12. Tag: Nord-östliches Moremi Game Reserve (F/M/A).Transfer/Pirschfahrt vom westlichen Moremi Game Reserve in das Gebiet des Khwai Flusses (Nord-Ost Moremi / Khwai Konzession). Pirschfahrten um das Gebiet zu erkunden. Ü: Camping.

13. Tag: Moremi Game Reserve - Chobe Nationalpark (F/M/A).Der Chobe Nationalpark mit seiner abwechslungsreichen und atemberaubenden Landschaft wird Ihr nächstes Ziel sein. Auf der Suche nach Wildtieren werden Sie die Trockengebiete von Savuti durchqueren, wo Elefantenbullen die Landschaft dominieren. Ihre Reise führt Sie weiter nach Norden zum Chobe River, wo sie entlang des Flussufers auf Pirschfahrt gehen werden und dabei den Rufen des majestätischen Schreiseeadlers lauschen. Die privaten Campingplätze sind mitten im Busch, mit Buschtoilette und Buschdusche. Ü: Camping.

14. Tag: Savuti - Chobe Fluss (F/M/A).Transfer/Pirschfahrt vom Südlichen Chobe Nationalpark in die Floodplains des Chobe Flusses. Pirschfahrten um das Gebiet des Nördlichen Chobe Nationalparks zu erkunden. Ü: Camping.

15. Tag: Nördlicher Chobe Nationalpark (F/M/A).Pirschfahrten, um das Gebiet des Nördlichen Chobe Nationalparks zu erkunden. Ü: Camping.

16. Tag: Chobe Fluss - Livingstone Victoria Falls (F/M).Nach einer kurzen Pirschfahrt fahren Sie nach Victoria Falls auf der zimbawbischen Seite der Victoria-Fälle (ein Visum wird benötigt), wo sie die Nacht in einer komfortablen Lodge verbringen werden. Am Nachmittag haben Sie Freizeit und können die Wasserfälle besuchen und Souvenirs kaufen. Ü: Lodge.

17. Tag: Livingstone - Ende der Safari (F).Die Safari endet offiziell nach dem Frühstück in der Lodge. Weitere Aktivitäten wie Wildwasser-Rafting in der Sambesi-Schlucht, Kanufahren auf dem oberen Sambesi und Helikopter-Rundflüge über die Fälle können unternommen werden, bitte fragen Sie Ihren Guide nach näheren Informationen.

Preis pro Person in € bei Belegung mit Pers.

 12
Standard
11.08.19 - 20.10.192.900,- €2.770,- €
14.11.19 - 12.12.192.700,- €2.570,- €
02.01.20 - 21.06.202.760,- €2.630,- €
05.07.20 - 11.10.202.955,- €2.825,- €
25.10.20 - 10.12.202.760,- €2.630,- €

Die Leopard Camping Safari - 17 Tage/16 Nächte

Webcode: 129516
ab Preis pro Person in €
Standardab 2.570,- €
Reisetermine
201911.08. / 25.08. / 22.09. / 20.10. / 14.11. / 12.12.
202002.01. / 23.01. / 13.02. / 05.03. / 09.04. / 07.05. / 28.05. / 21.06. / 05.07. / 19.07. / 02.08. / 16.08. / 30.08. / 13.09. / 27.09. / 11.10. / 25.10. / 08.11. / 10.12.

Leistungen:Unterbringung im Zelt (große 2-Personen-Zelte mit Matratzen) mit Camping Equipment; Unterkunft in einer Lodge in Maun und Victoria Falls; alle Aktivitäten und Transfers wie angegeben; Mahlzeiten wie angegeben (F= Frühstück, M= Mittagessen A= Abendessen) und Tee/Kaffee; Leitung durch professionellen, englischsprachigen Safari-Guide und Camp Assistant; alle Parkeintritte für die angegebenen Aktivitäten in Botswana; Transport in offenen, spezialisierten Safari-Fahrzeugen.

Nicht eingeschlossen:Restaurantmahlzeiten (Maun und Victoria Falls, Zimbabwe); Visa; Flughafentransfers; Trinkgelder; persönliche Ausgaben; Getränke (alkoholische und anti-alkoholische Getränke, sowie Mineralwasser); Versicherung (Stornierung, Krankenkasse, Gepäck, Evakuierung im Notfall); Schlafsack (und kleines Kopfkissen) auf allen Campingabschnitten; jede Erhöhung der Nationalpark Gebühren.

Teilnehmer:min. 2 (bis 4 Wochen vor Reiseantritt), max. 12 Pers.

  • Bitte bringen Sie keine Hartschalen-Koffer mit, da diese schwierig in den Fahrzeugen zu verstauen sind. Halbharte Koffer sollten ebenfalls vermieden werden. Alleinreisende können sich ein Doppelzimmer mit einem fremden Teilnehmer gleichen Geschlechts ohne Einzelzimmerzuschlag teilen. Wir bitten Sie während der Safari Ihr Gepäck an den jeweiligen Campingplätzen eigens zu Ihrem Zelt vom Anhänger und zurück zu tragen sowie Ihr „benutzerfreundliches“ Zelt eigens auf- und abzubauen. Spaziergänge werden die anstrengendsten Aktivitäten während Ihrer Safari sein. Diese sind für Gäste mit durchschnittlicher Fitness ohne Probleme zu bewältigen.

Angebot anfordern


Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot in Ihrem gewünschten Reisezeitraum an. Diesen Reisebaustein zur Merkliste hinzufügen, weitere Produkte wählen oder direkt das Angebot anfordern.

zur Merkliste hinzufügen
und Angebot anfordern